Pentiment (v1.2.1716)


Über das Spiel

Pentiment (v1.2.1716) ist ein von Obsidian entwickeltes historisches Erzählspiel. Es spielt im Bayern des frühen 16. Jahrhunderts und konzentriert sich auf Charakterentwicklung, entscheidungsbasiertes Geschichtenerzählen und stark stilisierte Kunst. In diesem Spiel schlüpfen die Spieler in die Rolle von Andreas Maler, einem cleveren Illustrator, der über einen Zeitraum von 25 Jahren in eine Mordserie in den Städten Tassing und der Abtei Kiersau verwickelt wird.

Das Spiel bietet Spielern die Möglichkeit, eigene Nachforschungen anzustellen und Entscheidungen zu treffen, die das Schicksal der Community beeinflussen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass jede Entscheidung nachhaltige Konsequenzen hat und Andreas näher an den Kern einer zugrunde liegenden Verschwörung bringt.

Tauchen Sie ein in die Welt des Europa des 16. Jahrhunderts aus der Sicht der Meisterkünstler dieser Zeit. Die Kunst des Spiels ist stark von illustrierten Manuskripten und frühen gedruckten Büchern inspiriert und schafft in Pentiment eine lebendige, atmende Welt. Im Verlauf des Spiels haben Sie die Möglichkeit, zwischen verschiedenen akademischen und sozialen Hintergründen zu wählen und mit einer Vielzahl von Charakteren zu interagieren. Entdecken Sie die Geschichten und verborgenen Geheimnisse der kleinen bayerischen Stadt Tassing und der benachbarten Abtei Keirsau.

In einem Kontext religiöser und politischer Veränderungen kann jede Entscheidung, die Sie in Pentiment treffen, tiefgreifende Auswirkungen auf die Zukunft der Gemeinschaft haben. Erleben Sie die Konsequenzen Ihrer Entscheidungen über Generationen hinweg und finden Sie Ihren eigenen Weg durch diese turbulente Zeit.

System Anforderungen

  • Erfordert einen 64-Bit-Prozessor und ein Betriebssystem.
  • SW: Windows 7 (SP1) 64-Bit
  • Prozessor: Intel Core i3-3225
  • Erinnerung: 4 GB RAM
  • Grafik: Nvidia GTX 650Ti
  • Lagerung: 12 GB verfügbarer Speicherplatz

Screenshots

Spielgeschichte

Im Spiel Pentiment (v1.2.1716) übernehmen die Spieler die Rolle von Andreas Maler, einem talentierten Illustrator, der im Bayern des frühen 16. Jahrhunderts lebt. Andreas wird in eine Reihe mysteriöser Morde verwickelt, die sich über einen Zeitraum von 25 Jahren in den Städten Tassing und der Abtei Kiersau ereignen.

Im Verlauf des Spiels müssen sich die Spieler durch ein Netz aus Intrigen und Gefahren navigieren und ihre eigenen Ermittlungen durchführen, um die Wahrheit hinter den Morden aufzudecken. Jede Entscheidung des Spielers hat weitreichende Konsequenzen und bestimmt nicht nur den Ausgang der Ermittlungen, sondern auch das Schicksal der gesamten Gemeinschaft.

Andreas erkennt schnell, dass diese Morde keine Einzelfälle sind, sondern Teil einer größeren Verschwörung, die das Gefüge der Gesellschaft bedroht. Als er tiefer in das Geheimnis eindringt, gerät er in ein Netz politischer und religiöser Unruhen, das das Europa des 16. Jahrhunderts erfasste.

Die Geschichte des Spiels wird durch detailreiche Umgebungen und fesselnde Dialoge mit einer vielfältigen Besetzung von Charakteren zum Leben erweckt. Spieler haben die Möglichkeit, die kleine bayerische Stadt Tassing und die benachbarte Abtei Keirsau zu erkunden, verborgene Geheimnisse aufzudecken und die Fäden der Verschwörung zu entwirren.

Im Verlauf des Spiels werden die Spieler Zeuge der Konsequenzen ihrer Entscheidungen über Generationen hinweg. Das Schicksal der Gemeinschaft liegt in ihren Händen und es liegt an ihnen, den Ausgang dieser turbulenten Zeit in der Geschichte zu bestimmen.

Häufige Fragen

F: Wie lange dauert es, Penment abzuschließen?

A: Die Spieldauer kann je nach den Entscheidungen und dem Spielstil des Spielers variieren. Im Durchschnitt dauert es 10–15 Stunden, die Hauptgeschichte fertigzustellen.

F: Kann ich das Spiel noch einmal spielen und andere Entscheidungen treffen?

A: Ja, Pentiment bietet Wiederspielbarkeit. Spieler können in nachfolgenden Spieldurchgängen unterschiedliche Entscheidungen treffen, die zu unterschiedlichen Ergebnissen und Handlungsverläufen führen.

F: Gibt es in Pentiment mehrere Enden?

A: Ja, das Spiel bietet mehrere Enden, die auf Entscheidungen basieren, die der Spieler im Laufe der Geschichte trifft. Diese Enden spiegeln die Konsequenzen der Handlungen und Entscheidungen des Spielers wider.

F: Ist Pentimen ein Einzelspielerspiel?

A: Ja, Pentiment ist ein Einzelspielerspiel, das sich auf ein narratives Erlebnis konzentriert. Die Spieler begeben sich als Andreas Maler auf die Reise und treffen Entscheidungen, die die Geschichte und ihren Ausgang prägen.

F: Auf welchen Plattformen ist Penment verfügbar?

A: Pentiment ist für PC, PlayStation 4 und Xbox One verfügbar. Spieler können das Spiel auf ihrer bevorzugten Plattform genießen und in die immersive Welt des Bayern des 16. Jahrhunderts eintauchen.